© 2001-2016 Die Brücke - Suchtkrankenhilfe Burghausen e. V

Letzte Aktualisierung: 24.07.2016

Impressum

Zur Startseite
Hier finden Sie aktuelle Informationen
Mehr Infos Berichte, Zeitungsartikel


©GiRom / pixelio.de


©Klaus Brüheim / pixelio.de

©Can Oezec / pixelio.de

 

Willkommen bei der Brücke !

Wir bieten Suchtprävention, sowie in gemeinsamer Trägerschaft mit den Caritasverbänden München/ Freising e. V. und Passau e.V. im Rahmen der Fachambulanz Altötting in zwei Beratungsstellen in Altötting und Burghausen Beratung für Menschen mit Suchtproblemen und für deren Angehörige an.

Wir sind
Ansprechpartner
bei Problemen mit:

- Alkohol
- Medikamenten
- Illegalen Drogen
- Essstörungen
- Spielsucht

Unsere Angebote
sind:

- Prävention
- SKOLL
- Information
- Einzelgespräche   für Betroffene
- Angehörigenberatung
- Paar-   und Familiengespräche
- Betreutes Wohnen für  chronisch Abhängige

- therapeutische     Wohngemeinschaft

Wir bieten folgende
Gruppen an:

- Ambulante   Therapiegruppen
-
Selbsthilfegruppen
-
Schulung   für rauschmittelauffällige
  KraftfahrerInnen
-
Infogruppe
-
Angehörigengruppe

Werden Sie Mitglied:

Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des Vereins Die Brücke – Suchtkrankenhilfe Burghausen e.V. und tragen zur Vorbeugung von Suchtentwicklung und zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Suchtproblemen bei.

Zum Mitgliedsantrag Antrag im PDF-Format

Selbstkontrolltraining SKOLL-Flyer Antrag im PDF-Format

 

 

 

 

 
 



Die Unterversorgung im
Suchthilfenetzwerk,
vor allem in der
südöstlichen Region
um Burghausen,
veranlaßte einige
engagierte Bürger/innen
der Stadt Burghausen
1991 zur Gründung des
Suchtkrankenhilfevereins
„Die Brücke e.V.“.

 

Besucher:

counter